Schulungen für Flüchtlinge und Migranten


Weltweit verlassen Millionen Menschen ihre Heimat. Ob durch Kriegshandlungen vertrieben oder politisch verfolgt – sie suchen eine Zuflucht, wollen sich in fremden Ländern ein neues Leben aufbauen und machen sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Oft fehlt ihnen aber die Sprache des Ziellandes zur Verständigung, wodurch sie auf Barrieren treffen, die eine Orientierung und Integration gravierend erschweren.

Im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) führt die DAA seit vielen Jahren Integrations- und Sprachkurse durch. Zudem gibt es eine Vielzahl von interkulturellen Projekten, die Menschen mit Migrationshintergrund unterschiedlichste Wege in eine erfolgreiche Integration aufzeigen und sie dabei aktiv unterstützen.

Mit dieser Erfahrung bieten wir auch den Flüchtlingen, die zurzeit in Deutschland nach einer neuen Perspektive suchen, vielfältige Chancen.  

Geflüchtete Menschen benötigen besondere Unterstützung, damit Qualifikationen erhalten und ausgebaut werden können und dadurch ein Zugang zum Arbeitsmarkt möglich wird.

Individuelle und gezielte Förderung

So unterschiedlich die einzelnen Biografien auch sind – die DAA bietet mit ihren Angeboten über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Flüchtlingen und Organisationen individuelle Möglichkeiten.  

Die Angebote der DAA reichen von Profiling über Perspektiventwicklung bis hin zur Stabilisierung von Beschäftigungsverhältnissen – und das kombiniert mit Kursen zur Förderung der deutschen Sprache.  

Ob Gruppenangebot oder Einzelcoaching:
Es steht eine Vielzahl innovativer Kurse mit zertifizierten Inhalten zur Auswahl, die eine maßgeschneiderte und wirkungsvolle Aktivierungsstrategie bieten.

Kontaktanfrage

  • Anrede*:
  • bevorzugter Kontakt

Bevorzugte Rückrufzeit:

-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder